Arbeitsplätze

Arbeitsplätze helfen Ihnen dabei, Ihren Dienstplan in verschiedene Bereiche zu strukturieren und übersichtlich zu gestalten. 

In diesem kurzen Artikel erfahren Sie, wie Ihnen Arbeitsplätze bei der Schichtplanung helfen und wie Sie diese hinterlegen können:

  1. Beispiele für Arbeitsplätze.
  2. Wie Sie in Crewmeister Arbeitsplätze anlegen können.
  3. Wie Sie im Schichtplaner auf die Ansicht nach Arbeitsplätzen wechseln.

Beispiele für Arbeitsplätze

  • Beispiel 1: Arbeitsplätze als Tätigkeitsfelder oder Abteilungen.
    Gastronomie oder Dienstleistungsunternehmen

    In der Gastronomie würde man beispielsweise für Küche, Bar, Service und vielleicht noch Reinigung jeweils einen Arbeitsplatz hinterlegen.

    In einem Dienstleistungsunternehmen macht unter Umständen eine Unterteilung nach Abteilungen Sinn. So könnten die Arbeitsplatz beispielsweise: IT-Support, Vertrieb und Kundendienst heißen.
  • Beispiel 2: Arbeitsplätze als Projekte oder Kunden
    Gebäudereinigungen, Sicherheitsunternehmen oder Handwerker

    In diesem Fall arbeiten die Mitarbeiter oft mobil. Typische Arbeitsplätze könnten hier z.B. die Kundennamen, Objektnamen oder Projektnamen
    sein.

  • Beispiel 3: Arbeitsplätze als Filialen oder Standorte
    Für alle Unternehmen mit mehreren Standorten.

    In diesem Fall hilft eine Struktur nach Arbeitsplätzen dabei sicherzustellen, dass nicht ein Standort überbesetzt und ein anderer Standort unterbesetzt ist.

Durch Arbeitsplätze haben Sie u.a. folgende Vorteile:

  • Sie können mit nur wenigen Klicks den noch offenen Bedarf pro Wochentag pro Arbeitsbereich eintragen.
  • Sie können bei der Planung sicherstellen dass nicht einzelne Bereiche überbesetzt und andere unterbesetzt sind.
  • Sie können mit einem Blick sehen welche Mitarbeiter in einem bestimmten Arbeitsplatz zusammenarbeiten.

Anlegen von Arbeitsplätzen in Crewmeister

  1. Gehen Sie in die Crewmeister Einstellungen und scrollen nach unten bis auf der rechten Seite der Bereich Neuen Arbeitsplatz anlegen erscheint.
  2. Geben Sie hier den Namen des Arbeitsplatzes ein und klicken auf Arbeitsplatz anlegen.


Arbeitsplätze können Sie im Nachhinein auch jederzeit wieder deaktivieren. Diese tauchen dann im Schichtplaner nicht mehr auf.

Arbeitsplatzansicht im Crewmeister Schichtplaner

Die Ansicht nach Arbeitsplätzen strukturiert den Schichtplaner in Crewmeister nach Arbeitsplätzen anstatt Mitarbeiter.

  1. Um in diese zu wechseln, klicken Sie im Schichtplaner auf das Tag-Symbol.
     
  2. Der Schichtplaner ist nun nach Arbeitsplätzen anstatt Mitarbeitern sortiert.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice doch direkt per Email oder rufen Sie uns unter 089/42771516 an. 

Feedback and Knowledge Base