Wie richte ich Stempelerinnerungen ein?

Ihre Mitarbeiter vergessen sich mit der Crewmeister Stempeluhr-App einzustempeln? Kein Problem. Mit unseren Stempelerinnerungen erhält der Mitarbeiter jedes Mal eine Nachricht auf sein Smartphone, sobald er sich ein vom Administrator festgelegten Gebiet nähert oder das Gebiet verlässt. Das klingt im ersten Moment kompliziert, ist es aber nicht. Im Folgenden erklären wir alles Nötige in einer Schritt-für-Schritt Anleitung.

Was sind Stempelerinnerungen?


Stempelerinnerungen sind vom Administrator festgelegte Gebiete. Dies sind in der Regel Arbeitsorte wie z.B. Baustellen oder das Büro. 

Jedes Mal, wenn ein Mitarbeiter dann in die Nähe des festgelegten Gebiet kommt, erhält er eine Push-Nachricht, die ihn daran erinnert, seine Arbeitszeit mithilfe der Crewmeister Stempeluhr-App zu erfassen. Gleiches gilt, wenn der Mitarbeiter den festgelegten Bereich wieder verlässt aber noch eingestempelt ist. Hier erhält er eine Nachricht, die ihn daran erinnert sich auszustempeln.

Die Stempelerinnerungen funktionieren ausschließlich mit der Stempeluhr-App. Über einen mobilen Browser oder der Crewmeister App für Administratoren ist die Funktion "Stempelerinnerungen" nicht verfügbar.

Teil 1: So legen Sie die Stempelerinnerungen als Administrator fest:

Grundvoraussetzung für die Konfiguration der Stempelerinnerung ist das Anlegen von Gruppen. Sollten Sie mit der Gruppenfunktion noch nicht vertraut sein, dann klicken Sie bitte hier und kehren im Anschluss zu dieser Seite zurück.
  1. Klicken Sie oben in der Kopfleiste auf den Einstellungen-Button (Zahnradsymbol).

  2. Scrollen Sie so lange nach unten, bis Sie zu Ihren Gruppen gelangen und wählen Sie die Gruppe aus, zu der Sie eine Stempelerinnerung hinzufügen wollen.

  3. Nun befinden Sie sich in den Gruppeneinstellungen. Klicken Sie nun auf das Feld „Kein Gebiet hinterlegt“. 

  4. Im Anschluss erscheint eine Karte, auf der Sie das gewünschte Gebiet festlegen können. Als Hilfestellung dient die Suchleiste direkt über der Karte. Geben Sie dort die Adresse ein und die Karte zeigt automatisch die hinterlegte Adresse an.



  5. Nun können Sie noch entscheiden, welchen Radius das festgelegte Gebiet haben sollen. Hierbei können sie entweder 150, 250 oder 350 Meter auswählen. Mitarbeiter werden beim betreten bzw. verlassen dieses Radius an das Stempeln erinnert.
    Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben schließen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf „Änderungen speichern“ ab. 


  6. Wenn alles funktioniert hat, bekommen Sie eine grün hinterlegte Bestätigung, die oben rechts auf Ihrem Bildschirm erscheint. Die Konfiguration ist hiermit abgeschlossen.

Teil 2: Mitarbeiter informieren

Nachdem Sie nun alles eingerichtet haben, müssen Sie Ihren Mitarbeiter im nächsten Schritt informieren. 

Dies ist besonders wichtig, da jeder Mitarbeiter die Stempelerinnerung proaktiv in seiner Stempeluhr App aktivieren muss. Nur durch Hinterlegung des Gebiets wie in Teil 1 erklärt ist die Funktion noch nicht aktiv.

Die Mitarbeiter müssen daher noch darüber informiert werden wie jeder einzelne die Stempelerinnerung aktivieren kann:

  1. Leiten Sie den Mitarbeitern folgenden Link weiter in dem Schritt für Schritt erklärt wird wie die Stempelerinnerung aktiviert wird.
    In diesem Artikel kann er Schritt für Schritt nachlesen, wie die Stempelerinnerungen eingerichtet werden.
  2. WICHTIG:
    Da die Stempelerinnerungen standortbasiert ausgelöst werden, müssen die Mitarbeiter der Stempeluhr App weitreichende Berechtigungen geben. Dies könnte bei einigen Mitarbeitern für Bedenken im Bereich der Privatsphäre führen. 
    Daher ist es sehr wichtig den Mitarbeiter über die Hintergründe aufzuklären.
    Das im Rahmen der Stempelerinnerung genutzte Standort-Signal wird weder an Crewmeister, noch an den Administrator oder andere Dritte weitergeleitet. Es dient lediglich dazu, den Mitarbeiter an das Erfassen seiner Arbeitszeit zu erinnern und wird deshalb niemals gespeichert.

Haben Sie weitere Fragen, die in diesem Artikel nicht beantwortet wurden? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice doch direkt per Email oder rufen Sie uns unter 089/42771516 an.

Feedback and Knowledge Base