Urlaub genehmigen oder ablehnen

Den Urlaubsantrag Ihrer Mitarbeiter können nur Sie als Administrator Ihrer Crew genehmigen oder ablehnen. 

Als Administrator werden Sie über jeden neuen Urlaubsantrag per Email informiert. Bearbeiten können Sie diesen dann direkt im Crewmeister Urlaubsplaner

Klicken Sie im Urlaubsplaner auf den Mitarbeiter, welcher einen Urlaub beantragt hat.



Unter der Übersicht der Gesamturlaubstage finden Sie den Bereich "Offene Anträge auf Urlaub". Klicken Sie auf den beantragten Urlaub, um ihn zu bearbeiten.




Nun sehen Sie genau, an welchen Tagen der Mitarbeiter gerne frei haben möchte



Sind Sie mit dem Urlaubsantrag einverstanden, müssen Sie nur noch die Tage auswählen die vom Urlaubsanspruch des Mitarbeiter abgezogen werden sollen.
Hierfür müssen Sie die Tage anklicken, an denen Ihre Mitarbeiterin tatsächlich gearbeitet hätte. Für einen ganzen Tag klicken Sie einmal auf die entsprchende Kachel. Durch einen weiterer Klick erscheint eine 0,5 und ein halber Tag wird vom Urlaubsanspruch des Mitarbeiters abgezogen. Durch ein Klick auf "Genehmigen" wird der Urlaub eingetragen und die Urlaubstage werden vom Kontingent abgezogen.
Der Mitarbeiter wird per Email über die Genehmigung informiert.

Alternativ könnten Sie den Urlaub auch ablehnen. Auch hierüber wird der Mitarbeiter informiert.



Abschließend können Sie sehen, dass von den Gesamturlaubstagen 5 Tage abgezogen wurden.



In der Mitarbeiterübersicht sehen Sie nun, dass die bestätigten Tage angezeigt werden und somit im System gespeichert wurden.



Ihre Frage wurde nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns per Email oder rufen Sie unseren technischen Support an: +49 89/42771516 .

Feedback and Knowledge Base